News
 

Bürgermeister: Randalierer richten enorme Schäden in Athen an

Athen (dpa) - Zahlreiche Gruppierungen von Vermummten und gewalttätigen Autonomen haben in der Nacht weite Teile des Stadtzentrums der griechischen Hauptstadt Athen verwüstet. Es gebe enorme Schäden, sagte Bürgermeister Giorgos Kominis. Einige Hauptstraßen, Einkaufsstraßen und der zentrale Syntagmaplatz vor dem Parlament sehen wie ein Trümmerfeld aus. Die Randalierer hatten in verschiedenen Teilen der Stadt gleichzeitig Geschäfte und Banken angezündet. 74 Menschen wurden verletzt. Das Parlament hatte in der Nacht das neue harte Sparprogramm mit eine klaren Mehrheit gebilligt.

EU / Finanzen / Griechenland
13.02.2012 · 08:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen