News
 

Bürgermeister: Formel 1 in New Jersey ab 2013

New York (dpa) - Die Formel 1 fährt nach Angaben des Bürgermeisters von West New York von 2013 an auch in New Jersey. Die Details des Deals mit Formel-1-Boss Bernie Ecclestone wollten Offizielle demnach heute bei einer Pressekonferenz bekanntgeben. Die Rennstrecke soll entlang des Hudson-Flusses in Weehawken und West New York verlaufen. Es werde eine sehr schwierige Strecke, vergleichbar mit Spa in Belgien, aber mit einem Hauch von Monaco, sagte der Anwalt der Streckenbetreiber, Joe DeMarco.

Motorsport / Formel 1 / USA
25.10.2011 · 08:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen