News
 

Bürgermeister fordern zügige Weitererkundung des Endlagers Gorleben

Gorleben (dts) - Das mögliche Endlager Gorleben soll nach dem Willen der betroffenen Kommunen sobald wie möglich weiter erkundet werden. Dem Nachrichtenmagazin "Focus" zufolge klagen die Bürgermeister der Gemeinde Gorleben, Herbert Krüger, und der Samtgemeinde Gartow, Friedrich-Wilhelm Schröder, in einem gemeinsamen Schreiben an die Umweltpolitiker von Union und FDP: "Nach mehr als 30-jähriger Diskussion haben wir einen Anspruch darauf, ohne weitere politische Verzögerungen Klarheit hierüber zu erlangen." In dem Brief fordern die beiden Bürgermeister, "dass das so genannte Moratorium schnellstmöglich aufgehoben wird".
DEU / Endlager / Atomenergie
17.10.2009 · 09:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen