News
 

Bürgerinitiative: Castortransport startet früher

Hannover (dpa) - Der Transport von hochradioaktivem Atommüll in das Zwischenlager Gorleben soll anscheinend um einen Tag vorgezogen werden. Der Zug setze sich schon am Mittwochnachmittag in Frankreich in Bewegung, will die Bürgerinitiative Umweltschutz erfahren haben. Von der niedersächsischen Landesregierung hieß es, der Transport sei mit den Behörden abgesprochen. Ein Datum wurde aber nicht genannt. Atomkraftgegner waren eigentlich davon ausgegangen, dass der Castor-Transport am kommenden Wochenende im niedersächsischen Wendland ankommt.

Atom / Transporte / Gorleben
20.11.2011 · 12:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen