News
 

Bürgerfest erinnert an Sturm auf Stasi-Zentrale

Berlin (dpa) - Das Interesse an der Hinterlassenschaft der Ost- Berliner Stasi-Zentrale ist 20 Jahre nach der Erstürmung ungebrochen. Mehr als 3000 Menschen kamen zu einem Bürgerfest in das frühere Ministerium für Staatssicherheit im Stadtteil Lichtenberg. Am 15. Januar 1990 hatten wütende DDR-Bürger den Stasi-Hauptsitz gestürmt und damit das Ende des Überwachungsapparates besiegelt. Es sei ein Tag der Freude und Genugtuung, sagte die Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Marianne Birthler, zur Eröffnung des Bürgerfests.
Geschichte / Stasi
16.01.2010 · 19:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen