News
 

Bud Spencer mag Bratkartoffeln

Berlin (dpa) - Actionheld Bud Spencer isst gerne deutsche Bratkartoffeln und hat seinem Lebensmotto ein Lied gewidmet: «Scheiß drauf». Das verriet der Italiener bei der Vorstellung seiner Autobiografie in Berlin. Über seinen Filmpartner Terence Hill sagte er: «Wir haben nie Probleme gehabt, weil er ein Schauspieler ist und ich nicht.» Noch heute gehe das Duo gerne in Rom Spaghetti essen. Spencer heißt bürgerlich Carlo Pedersoli. Mit Hill hat er Kultfilme wie «Vier Fäuste für ein Halleluja» und «Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle» gedreht.

Film / Leute
14.04.2011 · 14:09 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen