News
 

Buchmesse geht zu Ende - Schlangen vor den Kassen

Frankfurt/Main (dpa) - Zu letzten Mal in diesem Jahr hat die Frankfurter Buchmesse ihre Tore geöffnet. Schon vor neun Uhr hatten sich Schlangen vor den Eingängen gebildet. Einige Verlage verkaufen heute die ausgestellten Bücher zu reduziertem Preis. Große Stars sind am letzten Tag kaum mehr auf der Messe unterwegs, am Abend bauen die Aussteller ihre Stände ab. Der algerische Schriftsteller Boualem Sansal nimmt den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegen. Die Bücher des Regimekritikers sind in seiner Heimat verboten.

Literatur / Buchmesse
16.10.2011 · 09:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen