News
 

Bsirske: Streit um Schlecker-Hilfe lösen

Berlin (dpa) - Verdi-Chef Frank Bsirske hat eine schnelle Lösung für die geplante Schlecker-Transfergesellschaft gefordert. Bundesregierung und Landesregierungen müssten aufhören, sich gegenseitig den «Schwarzen Peter» zuzuschieben, sagte der Gewerkschafter in Berlin. Viele der Schlecker-Beschäftigten seien über 50 Jahre alt, viele ohne Ausbildung - sie müssten nun aufgefangen werden. Zugleich könne eine Transfergesellschaft helfen, schnell einen Investor für die Drogeriekette zu finden. Der Bund lehnt eine Hilfe über die staatseigene KfW-Bank bislang ab.

Handel / Dorgerien
14.03.2012 · 17:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen