News
 

Bsirske fordert Ende der Tarifunterschiede in Ost und West

Berlin (dpa) - Verdi-Chef Frank Bsirske hat ein Ende der Tarifunterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland angemahnt. «So wenig, wie es eine Staatsbürgerschaft zweiter Klasse gibt, darf es ein Tarifrecht zweiter Klasse geben», schrieb Bsirske in einem Beitrag für den «Tagesspiegel». Er nannte die unterschiedlichen Regelungen eine «Tarifspaltung», die «unsozial und willkürlich» sei. Bsirske verteidigte dennoch die Zustimmung zu unterschiedlichen Mindestlöhnen für Pflegekräfte in Ost und West von Ende März.
Arbeitsmarkt / Tarife
03.04.2010 · 15:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.08.2017(Heute)
16.08.2017(Gestern)
15.08.2017(Di)
14.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen