News
 

Bruttolöhne erstmals seit einem Jahr wieder gestiegen

Berlin/Wiesbaden (dts) - Bei der Lohnentwicklung in Deutschland gibt es offenbar eine Wende. Im ersten Quartal 2010 sind die Bruttolöhne und -gehälter je Arbeitnehmer um 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen, meldet die "Bild-Zeitung" (Mittwoch) unter Berufung auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Das sei das erste Plus seit einem Jahr. Ein wesentlicher Grund sei der Rückgang der Kurzarbeit, der zu dem Anstieg führe. Wie die Zeitung weiter schreibt, können die rund 20 Millionen Rentner in Deutschland angesichts der Daten auf höhere Bezüge 2011 hoffen. Die Angaben für die Bruttolöhne je Arbeitnehmer bilden die Grundlage für die Rentenberechnung. Sollte sich die positive Entwicklung bis Jahresende fortsetzen, sei im nächsten Jahr eine kleine Rentenerhöhung möglich.
DEU / Arbeitsmarkt
26.05.2010 · 05:15 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen