News
 

Brutaler Angriff auf Berliner U-Bahnhof - Opfer schwer verletzt

Berlin (dpa) - Bei einer brutalen Attacke in einem Berliner U-Bahnhof ist ein Mann bewusstlos geprügelt worden. Der 29-Jährige hatte am frühen Morgen im U-Bahnhof Friedrichstraße gesessen, als ihn zwei Unbekannte in einen Streit verwickelten. Als er aufstand, erhielt er einen Schlag ins Gesicht, fiel zu Boden und blieb regungslos liegen. Anschließend trat einer der Täter seinem Opfer mehrfach gegen den Kopf. Ein Zeuge mischte sich ein und erhielt einen Tritt in den Rücken. Anschließend flüchteten die Täter. Der 29-Jährige ist schwer verletzt. Die Mordkommission ermittelt.

Kriminalität
23.04.2011 · 15:59 Uhr
[1 Kommentar] · [zum Forum]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen