News
 

Bruno Mars und Red Hot Chili Peppers heizen beim Super Bowl ein

New York (dpa) - Mit einem fetzigen Auftritt haben Bruno Mars und die kalifornischen Kultrocker Red Hot Chili Peppers beim Super Bowl Millionen Football-Fans und Fernsehzuschauern eingeheizt. Im goldglänzenden Jackett legte Mars in der Halbzeit im MetLife Stadium in East Rutherford eine atemberaubende Show mit einem Mix seiner Hits hin. Bei Winterwetter im offenen Stadion zeigten die Alt-Rocker Red Hot Chili Peppers viel Haut. Die 13-minütige Halbzeitshow wurde von einer spektakulären Lichterschau begleitet. Im Football-Finale stehen sich die Seattle Seahawks und die Denver Broncos gegenüber.

Musik / Leute / Sport / USA
03.02.2014 · 03:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen