News
 

Brüssel will Verbraucher zum Energiesparen drängen

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission will Verbraucher, Unternehmen und Regierungen zum Energiesparen zwingen. Stromkonzerne müssen künftig die Kunden unterstützen, wenn sie Doppelglasfenstern, neue Heizungen oder Dachisolierungen einbauen. Monatliche Rechnungen sollen die Verbraucher dazu bringen, öfter das Licht auszuschalten oder die Heizung abzudrehen. Auf diese Wiese sollen die Bürger jedes Jahr 1,5 Prozent weniger Strom und Gas verbrauchen. So lautet das Ziel einer Verordnung zur Energieeffizienz, die EU-Energiekommissar Günther Oettinger in Brüssel präsentierte.

EU / Energie / Verbraucher
22.06.2011 · 12:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen