News
 

Brüssel will Staaten mehr Spielraum beim Ausbau von Ökoenergie geben

Brüssel (dpa) - Beim Ausbau von Ökoenergien will die EU-Kommission den Staaten mehr nationalen Entscheidungsspielraum lassen. Das erfuhr die dpa. Zwar peilt die Kommission ein europaweites Ziel für das Jahr 2030 an. Dieses wäre aber nur für die EU als Ganzes zwingend, nicht für die einzelnen EU-Staaten. Die Länder sollen ihre nationalen Ziele selbst festlegen. Für das Jahr 2020 gibt es derzeit bindende Vorgaben für den nationalen Ausbau erneuerbarer Energien. Am kommenden Mittwoch will die EU-Kommission ihre Vorschläge für die europäische Klimapolitik bis zum Jahr 2030 offiziell präsentieren.

EU / Klima / Energie
15.01.2014 · 20:55 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen