News
 

Brüssel will Macht von Ratingagenturen beschränken

Brüssel (dpa) - Der EU-Kommission sind die Ratingagenturen ein Dorn im Auge. Sie will ihnen nun gesetzlich untersagen, kriselnde Euro-Staaten zu bewerten. EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier kann sich vorstellen, die Ratings für Staaten auszusetzen, die internationale Finanzhilfen erhalten. Dieser Vorschlag würde Länder wie Griechenland, Portugal oder Irland betreffen, die Milliardenkredite von den Euro-Staaten und dem Internationalen Währungsfonds erhalten. Die EU-Kommission will bis zum Herbst Vorschläge zu diesem Thema machen.

EU / Finanzen
07.07.2011 · 16:01 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen