News
 

Brüssel will Macht der Ratingagenturen brechen

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission will die Macht der umstrittenen Ratingagenturen brechen. Erstmals sollen Investoren, die durch fehlerhafte Ratings Geld verloren haben, gegen die Agenturen vor Gericht ziehen können. Die Agenturen hätten in der Vergangenheit schwere Fehler gemacht, sagte EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier. Die Abhängigkeit des Finanzsektors von den Ratingagenturen solle sich verringern. Sie bewerten die Kreditwürdigkeit von Unternehmen und Staaten.

EU / Finanzen
15.11.2011 · 16:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen