News
 

Brüssel: Neuer Zeitplan für Griechenland-Rettung

Brüssel (dpa) - Für die Rettung Griechenlands vor der drohenden Staatspleite gibt es einen neuen Zeitplan. EU-Währungskommissar Olli Rehn zeigte sich zuversichtlich, dass die Euro-Finanzminister bei ihrem Treffen am Sonntag und Montag in Luxemburg die Auszahlung der von Athen dringend benötigten Juli-Kredittranche von zwölf Milliarden Euro beschließen werden. Der Rückhalt für Griechenlands sozialistischen Ministerpräsidenten Giorgos Papandreou in der eigenen Partei schwindet. Aus Protest gegen die Sparpolitik der Regierung gaben zwei Abgeordnete ihr Mandat zurück.

EU / Finanzen / Griechenland
16.06.2011 · 12:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen