News
 

Brüssel drängt Staaten zur Aufnahme von Flüchtlingen

Brüssel (dpa) - Angesichts des Flüchtlingsstroms aus Nordafrika drängt die EU-Kommission die Mitgliedsstaaten, mehr Migranten aufzunehmen. Solidarität mit den unter Druck stehenden Nachbarländern zu zeigen und Flüchtlinge aufzunehmen, trage zum Dialog und zur Kooperation bei. Das schreibt EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström in der Einladung zum nächsten Treffen der EU-Innenminister am kommenden Montag in Luxemburg. Malmström schlägt vor, die in Italien und Malta gestrandeten Flüchtlinge in der EU zu verteilen.

EU / Konflikte / Flüchtlinge
06.04.2011 · 13:28 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen