News
 

Brüderle will Zuwanderungskonzept bis Sommer 2011

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle will angesichts der positiven Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt zügig ein Konzept für die Zuwanderung ausländischer Fachkräfte erstellen. In der «Bild»-Zeitung kündigte er an, das Konzept müsse bis spätestens Juli 2011 stehen. Nur dadurch lasse sich der zunehmende Mangel an gut ausgebildeten Beschäftigten in der deutschen Wirtschaft eindämmen. Die Bundesagentur für Arbeit gibt heute die Arbeitslosenzahlen für Oktober bekannt. Arbeitsministerin Ursula von der Leyen bezifferte die Zahl der Jobsucher mit 2,945 Millionen.

Migration / Integration / Arbeitsmarkt
28.10.2010 · 04:48 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen