News
 

Brüderle will für FDP-Markenkern kämpfen

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle will bei der Neuausrichtung der FDP dafür sorgen, dass der liberale Grundgedanke erhalten bleibt. Er sei für FDP pur - ohne Zusatzstoffe, sagte Brüderle der Nachrichtenagentur dpa. Ob er auf dem Parteitag in Rostock noch einmal als Parteivize antritt, ließ der 65-Jährige offen. Es gebe keinen Zeitdruck. Für seinen marktwirtschaftlichen Kurs als Minister erfahre er viel Zuspruch. Brüderle soll heute auf einem Landesparteitag der rheinland-pfälzischen FDP zum Ehrenvorsitzenden ernannt werden.

Parteien / FDP
07.05.2011 · 07:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen