News
 

Brüderle will bei längerer AKW-Laufzeit Gewinne abschöpfen

Berlin (dts) - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) fordert in der Debatte um längere Laufzeiten für Atomkraftwerke, die Kraftwerksbetreiber sollten mindestens die Hälfte der Zusatzgewinne abgeben. Brüderle sagte der "Bild-Zeitung" (Samstagausgabe): "Wir sollten mindestens 50 Prozent der Gewinne abschöpfen, die bei längeren Laufzeiten von Atomkraftwerken anfallen. Den Großteil davon sollten wir in den Ausbau erneuerbarer Energien stecken."
DEU / Energie / Unternehmen
17.07.2010 · 06:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen