News
 

Brüderle warnt vor Personaldebatten beim FDP-Bundesparteitag

Düsseldorf (dts) - Rainer Brüderle, der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, hat unmittelbar vor dem FDP-Bundesparteitag in Karlsruhe vor Debatten über den Parteivorsitzenden Philipp Rösler gewarnt. "Wir werden in Karlsruhe keine Personaldebatte führen", sagte Brüderle der "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe). Brüderle stärkte Rösler den Rücken.

"Ich unterstütze ihn", so Brüderle. Vom Parteitag müsse das Signal ausgehen, "dass die FDP an ihren Kernpositionen festhält und geschlossen ist", sagte der FDP-Politiker. Das von der Parteispitze forcierte Thema Wachstum sei richtig. "Wir kennen das aus der Natur. Wenn Pflanzen nicht wachsen, sind sie tot", sagte Brüderle. Wachstum sei die Voraussetzung, um Bildungsinvestitionen, Innovationen und Umweltschutz zu finanzieren und als Land wettbewerbsfähig zu bleiben.
DEU / Parteien
20.04.2012 · 12:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen