News
 

Brüderle schließt höhere Strompreise nicht aus

Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle.Großansicht

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) schließt nicht aus, dass das Aussetzen der Laufzeitverlängerung für Kernkraftwerke zu einem weiteren Anstieg der Strompreise führt.

Der FDP-Politiker wies in der «Bild»-Zeitung darauf hin, dass die Bundesregierung am Vormittag mit den Ministerpräsidenten der Länder über die konkrete Ausgestaltung des Moratoriums sprechen will. «Erst wenn die Details klar sind, können wir über mögliche Auswirkungen auf den Strompreis reden», sagte er.

Zugleich versicherte Brüderle, dass es trotz der bevorstehenden Stilllegungen von Atommeilern keinen Stromengpass geben werde. «Die Versorgungssicherheit in Deutschland ist nicht gefährdet», sagte der Minister.

Atom / Brüderle / Deutschland
15.03.2011 · 11:03 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen