News
 

Brüderle reist nach Brasilien

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle beginnt heute eine fünftägige Reise nach Brasilien. Dort will er die Chancen deutscher Firmen auf Aufträge für die Fußball-WM 2014 und Olympia 2016 erhöhen. Brasilien will über 40 Milliarden Euro in die Großereignisse investieren. Deutsche Unternehmen wollen vor allem bei Stadionbau, Sicherheit und Infrastruktur punkten. Brüderle wird von 40 Managern begleitet.
International / Deutschland / Brasilien
26.04.2010 · 00:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen