News
 

Brüderle rechnet mit weniger als drei Millionen Arbeitslosen im Herbst

Berlin (dts) - Die Bundesregierung erwartet bereits in den kommenden Monaten einen Rückgang der Arbeitslosigkeit unter die Marke von drei Millionen. "Ich hoffe sehr, dass es uns gelingt, die Drei-Millionen-Grenze schon im Herbst zu knacken. Dafür müssen alle mitziehen", so Brüderle in der "Bild"-Zeitung. Einen Rückgang der Arbeitslosigkeit unter die Marke von drei Millionen gab es zuletzt vor zwei Jahren. Im November 2008 hatte die Bundesagentur für Arbeit offiziell rund 2,9 Millionen Arbeitslose registriert. Zur Begründung für seine Einschätzung sagte Brüderle: "Die Konjunktur zieht spürbar an und bringt ein nicht mehr ganz so kleines Jobwunder mit sich."
DEU / Arbeitsmarkt
24.06.2010 · 07:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen