News
 

Brüderle lehnt Hilfen für Opel weiter ab

Hamburg (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle sperrt sich weiter gegen staatliche Hilfen für den angeschlagenen Autobauer Opel. Dem «Hamburger Abendblatt» sagte er, General Motors habe sich entschieden, Opel doch zu behalten, damit seien alle Zusagen des Bundes, die mit einem Verkauf an Magna verbunden waren, hinfällig. Er hält es außerdem für geboten, dass GM, wie angekündigt, die Opel- Sanierung allein stemme, so der Minister.
Auto / Opel
21.11.2009 · 03:22 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen