News
 

Brüderle hält nichts von höheren Spritpreisen

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle hält nichts von höheren Benzinpreise zur Stärkung des Umweltbewusstseins. Das hatte Bundespräsident Horst Köhler vorgeschlagen. Die Benzinpreise seien schon sehr hoch. Mobilität für Arbeitnehmer gerade im ländlichen Raum muss noch bezahlbar bleiben, sagte Brüderle in Berlin. Zuvor hatte sich schon Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer dagegen ausgesprochen. Die Ökosteuer im Benzinpreis habe bis heute keinerlei Lenkungswirkung entfaltet, sagte er der «Bild»-Zeitung.
Bundespräsident / Umwelt / Verkehr
22.03.2010 · 10:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen