News
 

Brüderle gibt Regierungserklärung zum Wirtschaftsbericht

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle gibt heute eine Regierungserklärung zum Jahreswirtschaftsbericht 2011 ab. Brüderle kann auf gute Daten verweisen, der Aufschwung in Deutschland gehe auch im neuen Jahr weiter. Er hob entsprechend die Prognose für das Wachstum von 1,8 auf 2,3 Prozent an. 2010 hat es sogar ein Wachstum von 3,6 Prozent gegeben. 2012 werde sich das Konjunkturtempo zwar leicht auf 1,8 Prozent abschwächen. Das Ziel der Vollbeschäftigung - mehr freie Stellen als Bewerber - sei aber in Reichweite, so Brüderle.

Konjunktur / Bundestag
20.01.2011 · 03:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen