News
 

Brüderle fordert Umbau des Verfassungsschutzes

Berlin (dts) - FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle hat einen grundlegenden Umbau des deutschen Inlandsgeheimdienstes gefordert. "Die Pannen im Rahmen der NSU-Ermittlungen zeigen die zwingende Notwendigkeit, politisch aktiv zu werden und Strukturen nachhaltig zu verändern", sagte Brüderle der Tageszeitung "Die Welt" (Freitag). "So richtig die föderale Struktur mit einem Bundesamt und 16 Landesämtern für Verfassungsschutz in den Anfangsjahren der Bundesrepublik gewesen sein mag, so überholt scheint sie heute".

Die Landesämter sollten "enger mit dem Bundesamt für Verfassungsschutz zusammenarbeiten und da, wo es sinnvoll ist, auch Kompetenzen abgeben". Darüber hinaus forderte Brüderle, "über die Ländergrenzen hinweg mehr Ämter zusammenzuführen". Von geologischen Landesämtern über chemische Untersuchungsämter bis zu Straßenbauämtern ließen sich viele Dienstleistungen gemeinsam effizienter anbieten.
DEU / Parteien
05.07.2012 · 12:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen