News
 

Brüderle betont europapolitisches Profil der FDP

Berlin (dts) - Rainer Brüderle, Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion, hat die Bedeutung der Europäischen Union für die Freien Liberalen betont. "Für die FDP ist Europa Staatsraison", versicherte Brüderle in einem Interview mit dem "Tagesspiegel am Sonntag". An dem europapolitischen Profil der FDP gäbe es laut dem Fraktionsvorsitzenden keinen Zweifel.

Damit distanzierte sich Brüderle auch vom Anti-Euro-Wahlkampf der Berliner FDP. Gleichzeitig beteuerte der ehemalige Wirtschaftsminister die Einheit der Regierungskoalition und sieht "alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche zweite Hälfte der Legislaturperiode" erfüllt. Brüderle mahnte jedoch die europäische Gemeinschaft zu mehr Solidarität hinsichtlich der Euro-Rettungsmaßnahmen. So könne es nicht sein, "dass Deutschland zur Bewältigung der Krisen Maßnahmen ergreift, die auch im Land unpopulär sind, andere Regierungen dazu jedoch nicht bereit sind." Zudem erteilte Brüderle einer Personaldebatte um den Parteivorsitz eine Absage und versicherte dem Parteivorsitzenden Philipp Rösler seine Unterstützung.
DEU / Parteien
04.10.2011 · 10:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen