News
 

Brüderle begrüßt Opels Verzicht auf Staatshilfe

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle hat den Verzicht von Opel auf Staatshilfen begrüßt. Er fühle sich in seiner Entscheidung voll bestätigt, sagte Brüderle mit Blick auf seine Absage an eine Bundesbürgschaft vor wenigen Tagen. Mit der Entscheidung von Opel und der Konzernmutter General Motors werde der Steuerzahler geschont. Zugleich werde für faire Wettbewerbsbedingungen gesorgt. Opel könne sich nun darauf konzentrieren, erfolgreich gute Autos zu bauen.
Auto / Opel / Reaktionen
16.06.2010 · 15:23 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen