News
 

Brüderle: Aufschwung durch Irland-Krise nicht bedroht

BrüderleGroßansicht

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) sieht den Wirtschaftsaufschwung in Deutschland durch die Irland-Krise nicht bedroht. «Sollten Hilfen für Irland fließen, werden diese den Aufschwung in Deutschland nicht gefährden», sagte er der «BILD»-Zeitung (Montag).

Liquidität durch den EU-Rettungsschirm sei aber nur das eine. «Daneben muss Irland konsequent Anstrengungen unternehmen, damit seine Wirtschaft wettbewerbsfähiger wird», sagte Brüderle und fügte hinzu, er habe keinen Zweifel, dass Irland das gelingen werde.

EU / Finanzen / Irland
22.11.2010 · 12:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen