News
 

Bruder von Mafia-Boss auf Sizilien festgenommen

Gaetano RiinaGroßansicht

Palermo (dpa) - Der Bruder des «Super-Mafioso» Totò Riina ist auf Sizilien festgenommen worden. Wie italienische Medien berichteten, konnte die italienische Polizei den 79-jährigen Gaetano Riina in seinem Haus in Mazara del Vallo dingfest machen.

Dem Bruder des einstigen «Boss der Bosse» werde Schutzgelderpressung und Zugehörigkeit zur Mafia vorgeworfen. Auch zwei seiner Helfer seien festgenommen worden, hieß es.

Sein Bruder «Totò», eigentlich Salvatore, Riina galt einst als «Boss der Bosse» in Italien. Der heute 80-Jährige sitzt seit über 18 Jahren hinter Gittern. Er wird für über 1000 Morde verantwortlich gemacht. Unter anderem soll er die Ermordung der bekannten Mafia-Jäger Paolo Borsellino und Giovanni Falcone im Mai und Juli 1992 angeordnet haben.

Kriminalität / Mafia / Italien
01.07.2011 · 11:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen