News
 

«Bruder» des Zimmermädchens ist nicht Bruder

Paris/New York (dpa) - In der Affäre um den als Sextäter verhafteten Dominique Strauss-Kahn hat sich offensichtlich ein 42-Jähriger fälschlicherweise als Bruder des Opfers ausgegeben.

Der Mann aus der Bronx habe zugegeben, dass das mutmaßlich von dem Franzosen angegriffene Zimmermädchen gar nicht seine Schwester sei, berichtete die «New York Times». Nach Informationen der Tageszeitung «Le Monde» vom Donnerstag soll der Restaurantbetreiber hingegen ein Freund sein.

Blake Diallo hatte in den vergangenen Tagen unter anderem der Pariser Tageszeitung «Le Parisien» ein ausführliches Interview gegeben. In diesem gab er sich als Bruder des mutmaßlichen Strauss-Kahn-Opfers aus.

Kriminalität / Finanzen / USA / Frankreich
19.05.2011 · 23:24 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen