News
 

Bruder des Toulouse-Attentäters wegen Komplizenschaft angeklagt

Paris (dts) - Der Bruder des Attentäters von Toulouse ist wegen Komplizenschaft angeklagt worden. Dies verlautete am Sonntagabend aus Pariser Justizkreisen. Demnach soll der 29-Jährige in Untersuchungshaft genommen worden sein.

Sein 24-jähriger Bruder war am Donnerstag von französischen Eliteeinheiten in seiner Wohnung erschossen worden. Er war dringend verdächtig, am Montag einen Lehrer und drei Kinder vor einer jüdischen Schule in Toulouse erschossen zu haben. Zuvor soll er drei weitere Personen getötet haben. Bereits kurz nach der Erschießung des 24-jährigen Attentäters war bekannt geworden, dass sein fünf Jahre älterer Bruder mit den extremistischen Salafisten sympathisieren soll. In späteren Vernehmungen gab der 29-Jährige zudem an, dass er auf die Taten seines Bruders "stolz" sei.
Frankreich / Gewalt / Terrorismus
25.03.2012 · 19:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen