News
 

Browns Labour-Partei mit dramatischen Verlusten

London (dpa) - Die Labour-Partei des britischen Premierministers Gordon Brown steuert bei der Europawahl auf eine drastische Niederlage zu. In der Wahlregion Nordost - einer Labour-Hochburg - verlor die Regierungspartei neun Prozentpunkte und kam nur noch auf 25 Prozent der Stimmen. Zweitstärkste Kraft wurde in der Region die Konservative Partei mit 20 Prozent. Landesweit hatten Umfragen Labour nur noch als drittstärkste Kraft gesehen. Dann würde sich der Druck auf Regierungschef Gordon Brown noch verstärken.
Wahlen / EU / Großbritannien
07.06.2009 · 23:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen