News
 

Brown lehnt Rücktritt trotz Regierungskrise ab

London (dpa) - Eine beispiellose Rücktrittswelle bringt den britischen Premier Gordon Brown in Bedrängnis. Seit Beginn der Woche haben fünf Minister ihr Amt aufgegeben, vier von ihnen wegen des Spesenskandals. Abgeordnete aller Parteien hatten sich über Jahre hinweg mit fragwürdigen Abrechnungen auf Kosten der Steuerzahler bereichert. Brown lehnt einen Rücktritt oder vorgezogenen Neuwahlen ab. Er baute das Kabinett kurzfristig um. Seine Labour-Partei muss gleichzeitig eine Niederlage bei den Kommunalwahlen verkraften.
Regierung / Großbritannien
05.06.2009 · 20:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen