News
 

Britta Steffen: Vorzeitige Abreise von WM

Shanghai (dpa) - Britta Steffen reist vorzeitig von der Schwimm-WM in Shanghai ab. Sie habe die Heimreise angetreten, sagte der Direktor Leistungssport im Deutschen Schwimm-Verband, Lutz Buschkow. Es gebe verschiedene Beweggründe, die im Detail noch nicht benannt werden sollten. Doppel-Olympiasiegerin Steffen hatte gestern nach enttäuschenden Freistil-Leistungen ihre weiteren Starts abgesagt. Ihr Verzicht auf die Lagen-Staffel hatte Kritik hervorgerufen.

Schwimmen / WM / Steffen
29.07.2011 · 07:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen