News
 

British Museum schickt 8000 Besucher raus

London (dpa) - Das British Museum in London ist evakuiert worden, weil es nach Gas roch. Rund 8000 Besucher wurden in Sicherheit gebracht. Mehrere von ihnen hatten zuvor über Augenreiz und Halsschmerzen geklagt. Sie mussten nach Angaben der Polizei aber nicht medizinisch betreut werden. Die Evakuierung sei eine reine Vorsichtsmaßnahme gewesen. Die Ursache ist noch unklar. Experten untersuchen mögliche Schäden an der Klimaanlage. Das Museum zählt zu den beliebtesten Touristenattraktionen in der britischen Hauptstadt.

Notfälle / Museen / Großbritannien
28.08.2010 · 18:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen