News
 

Britisches Flugzeug nach Feueralarm auf Mallorca gelandet

Palma (dpa) - Ein Flugzeug mit 186 Menschen an Bord ist mit Feuer in einem Triebwerk auf Mallorca gelandet. Die Landung sei problemlos abgelaufen, teilte der spanische Flughafenbetreiber Aena mit. Die Boeing der britischen Billigfluggesellschaft Jet2 war auf Ibiza in Richtung Manchester gestartet. Der Pilot hat laut spanischer Medien etwa eine halbe Stunde später festgestellt, dass eines der Triebwerke in Brand geraten war. Daraufhin habe er den Flughafen von Palma de Mallorca um Landeerlaubnis gebeten.

Luftverkehr / Notfälle / Spanien
21.07.2011 · 17:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen