News
 

Britischer Premier Cameron schlägt EU-Referendum vor

London (dts) - Der britische Premierminister David Cameron zeigt sich offen für eine Volksabstimmung über das künftige Verhältnis seines Landes zur Europäischen Union. "Die beiden Wörter Europa und Referendum können meiner Meinung nach zusammengehören", schrieb der konservative Regierungschef in einem Gastbeitrag für die Zeitung "Sunday Telegraph". Bei der Abstimmung solle es aber nicht um den EU-Austritt Großbritanniens gehen.

Dies "wäre nicht im besten Interesse unseres Landes", so Cameron. Vielmehr müsse es eine "andere, flexiblere und weniger beschwerliche" Position Großbritanniens geben, erklärte der Premierminister. Ein mögliches Datum für ein solches Referendum nannte Cameron nicht.
Großbritannien / Weltpolitik
01.07.2012 · 12:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen