News
 

Britischer Botschafter: Nordkorea ist weiterhin verhandlungsunwillig

Pjöngjang (dts) - Nordkorea hat nach Aussage des britischen Botschafter Peter Hughes kein Interesse daran, die Diskussionen über sein Atomprogramm wieder aufzunehmen. Das berichtet der US-Nachrichtensender CNN. Bereits im April hatte die nordkoreanische Regierung die Verhandlungen zum Einsatz von Atomenergie abgebrochen. Daraufhin beschloss der UN-Sicherheitsrat, strenge Sanktionen gegen Nordkorea zu erlassen. Hughes hofft, durch die Sanktionen genug Druck aufbauen zu können, um Nordkorea wieder an den Verhandlungstisch zu bewegen. Nordkorea hatte gestern mit insgesamt vier Raketentests erneut die Weltgemeinschaft provoziert. Die gestrigen Raketentests in Nordkorea haben dafür gesorgt, dass sich das angespannte Verhältnis zu Nordkorea nicht verbessern wird.
GB / Nordkorea
03.07.2009 · 14:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen