News
 

Britische Segler im Iran wieder frei

Teheran (dpa) - Die fünf im Iran festgenommenen britischen Segler sind wieder frei. Das bestätigten die für den Grenzschutz zuständigen Revolutionsgarden. Das illegale Eindringen der Briten in die iranischen Hoheitsgewässer habe sich als Versehen herausgestellt. Die jungen Männer waren vor einer Woche auf dem Weg von Bahrain nach Dubai festgenommen worden. Das hatte zu einer neuen Belastungsprobe im ohnehin schlechten Verhältnis zwischen London und Teheran geführt.
Konflikte / Iran / Großbritannien
02.12.2009 · 07:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen