News
 

Britische Innenministerin tritt zurück

London (dpa) - Die britische Innenministerin Jacqui Smith tritt zurück. Als Konsequenz aus dem Spesenskandal wolle sie in der nächsten Kabinettsumbildung ihren Posten räumen, berichten britische Medien. Die 46-Jährige hat demnach bereits vor zwei Monaten Premier Gordon Brown den Rücktritt angeboten. Smith war im März in die Schlagzeilen geraten, nachdem sie Spesen für Pornofilme abgerechnet hatte, die ihr Mann angeschaut hat. Sie will aber erneut bei den Wahlen im Herbst antreten.
Regierung / Großbritannien
02.06.2009 · 15:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen