News
 

Britische Bischöfe rufen zum Technologie-Fasten auf

London (dts) - Britische Kirchenoberhäupter haben dazu aufgerufen, in der Fastenzeit stärker auf Technik zu verzichten. "Anstatt in der Fastenzeit auf Schokolade zu verzichten, kann man auch einfach dafür fasten, um denen zu helfen, die unter den Auswirkungen des Klimawandels leiden", so James Jones, der Bischof von Liverpool. Die Hilfsorganisation "Tearfund" ruft jedes Jahr zu einem sogenannten "Kohlenstoff-Fasten" auf, bei dem unter anderem auf technische Geräte verzichtet werden soll. Die Bischöfe von Liverpool, London und Oxford haben zu diesem Zweck insgesamt 46 Hinweise für die Fastenzeit herausgegeben. So wird neben dem Verzicht auf das iPhone auch dazu geraten, bei Kerzenlicht zu essen oder Fleisch dünner zu schneiden, damit es schneller gar ist.
Großbritannien / Telekommunikation / Kurioses / Religion
16.02.2010 · 12:16 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen