News
 

Britische Archäologen finden "zweites Stonehenge"

Salisbury (dts) - Britische Forscher haben nur wenige Meter von der berühmten Steinformation Stonehenge entfernt einen zweiten Kreis gefunden. Bei dem Fund handele es sich um einen Graben, in den in einem kleineren Kreis runde Vertiefungen angeordnet sind. Die Wissenschaftler nehmen an, dass in diesen etwa einen Meter breiten Löchern früher Holzbalken eingelassen waren.

Die Entdeckung, die auf das Bronzealter zurückdatiert wird, war bei Ausgrabungen in etwa 900 Metern Entfernung von dem Steinkreis Stonehenge in der Nähe des südenglischen Ortes Salisbury gemacht worden. Die Forscher gehen davon aus, dass beide Kreise zur gleichen Zeit errichtet wurden. Welchem Zweck die Funde einmal gedient haben, ist umstritten. Viele Wissenschaftler glauben, dass die Formationen vor etwa 4.500 Jahren als Friedhof genutzt wurden.
Großbritannien / Wissenschaft
22.07.2010 · 11:17 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen