News
 

Brite installiert Flammenwerfer auf Moped

London (dts) - In Großbritannien hat ein Mann sein Moped mit einer ungewöhnlichen Erweiterung ausgestattet. Britischen Medienberichten zufolge habe der 30-Jährige einen "Flammenwerfer" an seinem Motorroller installiert. "Es ist sehr lustig und wenn ich die Flammen auslöse, fühle ich mich wie James Bond", erklärte der 30-Jährige. Der Umbau sei aber eine komplizierte Aufgabe gewesen. "Bei meiner ersten Version funktionierte der Flammenwerfer nur beim Stillstand des Mopeds", so der Bastler. Geltendes britisches Recht verhindert jedoch, dass der Mann seine Erfindung auch im öffentlichen Straßenverkehr einsetzen darf.
Großbritannien / Kurioses / Straßenverkehr
24.03.2010 · 08:22 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen