News
 

Brennende US-Bohrinsel gesunken

Washington (dpa) - Die brennende Ölplattform «Deepwater Horizon» ist vor der Küste des US-Bundesstaats Louisiana gesunken. Das hat die US-Küstenwache mitgeteilt. Demnach versank die Plattform am Nachmittag im Golf von Mexiko. Sie hatte nach einer Explosion am Dienstag in Flammen gestanden. Seit dem Unglück werden elf Menschen vermisst. Nach den Arbeitern wird weiter Schiffen und Hubschraubern gesucht.
Unfälle / USA
22.04.2010 · 20:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen