News
 

Bremen: Straßenbahn-Kontrolleur niedergestochen

Bremen (dpa) - Ein rund 20 Jahre alter Mann hat einem Fahrscheinkontrolleur in Bremen mit einem spitzen Gegenstand in den Bauch gestochen, als dieser ihn aus der Straßenbahn setzen wollte. Wie die Polizei mitteilte, habe der Täter zusammen mit einer etwa gleichaltrigen Frau im Wagen gepöbelt. Deswegen drängten der Straßenbahnfahrer und der Kontrolleur die beiden aus dem Waggon. Daraufhin stach der junge Mann dem Kontrolleur in den Bauch und flüchtete mit seiner Begleiterin. Nach den beiden wird gefahndet.
Kriminalität / Verkehr
29.03.2010 · 04:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen