News
 

Bremen: Spezialkräfte nehmen Frau nach Messerangriff fest

Bremen (dts) - Eine 43-jährige Frau wurde gestern Abend von Spezialkräften der Polizei in Bremen festgenommen, nachdem sie ihren 61-jährigen Partner mit einem Küchenmesser lebensgefährlich am Hals verletzt hatte. Polizeilichen Angaben zufolge sei ein Streit des Paares am Abend außer Kontrolle geraten. Der Lebensgefährte habe sich zu Nachbarn geflüchtet, die daraufhin die Polizei verständigten. Die Spezialkräfte nahmen die 43-Jährige, die während des Vorfalls alkoholisiert gewesen war, daraufhin in ihrem Wohnhaus fest. Die Beamten vermuten Beziehungsprobleme als Motiv für den Angriff der Frau. Die Untersuchungen seien jedoch noch im Gange. Der verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.
DEU / BRE / Polizeimeldung / Gewalt
26.02.2010 · 13:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen